Blogpost vom 25.05.2013

Das Thema mit den Schuhen

Sicher kennt ihr das Problem. Das Einkaufen von Schuhen ist keine einfache Aufgabe. Sie müssen gut aussehen und gut sitzen – Material, Schnitt usw. Auch die Farbe muss stimmen. Farbe: schwierig ...

Letzte Woche hat meine Freundin rund zehn Paar Schuhe beim Online-Versandhaus Zalando bestellt. Soweit so gut. Nach wenigen Tagen ist die Lieferung bei uns eingetroffen, die Vorfreude war groß. Jetzt ging es ans Auspacken, Anprobieren, Schaulaufen und so weiter. Einige Schuhe saßen gut, andere nicht so gut. Klar, irgendein Paar geht zurück, aber das ein oder andere wird seinen Platz im Schuhschrank schon finden. Dachten wir! Wären da nicht die Farben. Peach, Coral, Milkshake und wie sie alle heißen. Lecker!

Leider sahen die Farben beim Bestellen im Internet noch ganz anders aus. Peach war etwas heller, Coral etwas weniger intensiv und irgendwie gefallen die Farben alle nicht so richtig. OK: Alle Schuhe wieder einpacken und zurückschicken. Neuer Versuch. Nochmal bestellen. Beim nächsten Mal das gleiche. Pink ist irgendwie doch nicht das richtige Pink und das Lila ist eindeutig zu grell. Einpacken und wegschicken.

Liebe Marketer von Zalando. Ist doch irgendwie doof, oder? Ihr musstet das ganze Porto bezahlen ohne ein einziges Produkt zu verkaufen und meine Freundin hat jetzt keine neuen Schuhe. Schade.

Beispiel Farbplakat für Zalando
Beispiel Farbplakat für Zalando

Mein Vorschlag: Ihr entwickelt ein Poster, auf dem die „echten“ Farben der verschiedenen Schuhe abgedruckt und durchnummeriert sind. Das Poster kann man sich dann bestellen und aufhängen – zum Beispiel gegenüber vom Schuhschrank. Das wäre doch eine tolle Verbindung von Off- und Online-Welt und würde zudem gut aussehen. Bei der Onlinebestellung wird einem dann neben dem Farbnamen auch direkt die passende Farbnummer angezeigt. So kann man auf dem Poster gucken, ob die Farbe gefällt und ob sie zu anderen Accessoirs passt.

Vorteil: Ihr hättet weniger Retouren, würdet noch mehr verkaufen und meine Freundin hätte neue Schuhe. Das wäre doch toll!

Was haltet ihr von der Idee? Guter Ansatz oder völlig abwegig und nicht realisierbar? Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir eine E-Mail.

PS: Solltet ihr tatsächlich so ein Plakat drucken, freue ich mich natürlich über ein Exemplar. Gegenüber des Schuhschranks ist noch Platz an der Wand. Meine Kundendaten habt ihr ja.

#Hashtag: Schuhe, Zalando, Marketing

Zurück zur Übersicht